Archiv nach Schlagworten: ‘Workshop’

65 Posts; Seite 1

Research data in the Social Sciences and Humanities: FAIR principles and user feedback on the SSH Open Marketplace, January 30th 2020, Göttingen

0 Veröffentlicht von Raisa Barthauer am

Being FAIR: A joint workshop effort of CO-OPERAS and SSHOC CO-OPERAS (https://www.go-fair.org/implementation-networks/overview/co-operas/) and SSHOC (https://sshopencloud.eu/) share a similar task: supporting researchers in the social sciences and humanities to integrate their work and results according to the FAIR principles. To this end, SSHOC and CO-OPERAS organised a joint workshop revolving around FAIR principles for research data […]

weiterlesen

Programm: ediarum-Einführung und Workshop, 9.–11.3.2020

0 Veröffentlicht von Markus Schnöpf am

Liebe DH-community, wir freuen uns, das Programm (PDF) zum ediarum-Workshop (9. – 11. März 2020 an der BBAW, https://dhd-blog.org/?p=12821), veröffentlichen zu können. Das Programm umfasst vier verschiedene Veranstaltungsblöcke für Interessierte, Einsteiger*innen und auch fortgeschrittene ediarum-Entwickler*innen, die unabhängig voneinander besucht werden können. Für weitere Informatinen zu ediarum können Sie auch die folgende Website besuchen. Wir freuen uns, […]

weiterlesen

EURISE Workshop: Software Quality through Automation and Testing. 26 Mar 2020

0 Veröffentlicht von Raisa Barthauer am

EURISE Workshop: Software Quality through Automation and Testing The EURISE Network invites you to participate in their joint workshop on software quality. The workshop will take place in Utrecht, NL, on March 26. 2020. The topics to be addressed range from quality measures and criteria to implementation through automation and continuous integration and how their […]

weiterlesen

ediarum-Workshop: CfA

0 Veröffentlicht von Markus Schnöpf am

Im Rahmen des ediarum-Workshops an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften vom 9.-11. März 2020 (Die Ankündigung finden Sie hier: https://dhd-blog.org/?p=12821) sind Editorinnen und Entwicklerinnen herzlich eingeladen, den Workshop mitzugestalten. Für Dienstag (10. März 2020) bieten wir Slots für Projektvorstellungen und Erfahrungsberichte in der Arbeit mit ediarum an, auf die Sie sich bitte mit einem kurzen […]

weiterlesen

Save the date: ediarum-Einführung und Workshop, 9.–11.3.2020

2 Veröffentlicht von Stefan Dumont am

Vom 9.–11. März 2020 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Wir freuen uns, nach dem positiven Feedback auch für 2020 wieder Einführungen und Workshops für ediarum anbieten zu können. Das Programm umfasst vier verschiedene Veranstaltungsblöcke für Interessierte, Einsteiger*innen und auch fortgeschrittene ediarum-Entwickler*innen, die unabhängig voneinander besucht werden können: Montag, 9. März 10–12 Uhr: Info-Veranstaltung (Interessierte […]

weiterlesen

Workshop: „Scholarly Writing and Publishing Today“ (January 2020)

0 Veröffentlicht von Ariadne Baresch am

Key information Venue: University of Trier, Campus I, Guest room of the Mensa Date: from January 30, 2020 at 10:30 to January 31st, 2020 at 17:00 Coordination and contact: Prof. Dr. Christof Schöch, schoech@uni-trier.de Description of the Workshop Over the last five to ten years, many tools and services for schlolarly writing have appeared that […]

weiterlesen

Einladung zum Barcamp “Vermittlung von Data Literacy in den Geisteswissenschaften” auf der DHd 2020

1 Veröffentlicht von Ulrike Wuttke am

Während in den vergangenen Jahren beim Thema Forschungsdatenmanagement Fragen der institutionellen Verankerung, des Infrastrukturaufbaus und die Frage, was überhaupt unter digitalen Forschungsdaten in den Geistes- und Kulturwissenschaften zu verstehen ist, im Mittelpunkt stand, findet mittlerweile eine Fokussierung auf die Vermittlung von Kompetenzen im Umgang mit Forschungsdaten, die sogenannte Data Literacy statt. Doch längst sind weder […]

weiterlesen

DARIAH-DE Workshop: ConedaKOR. Das graphbasierte Datenbanksystem für Sammlungen

1 Veröffentlicht von Thorsten Wübbena am

Einladung Die Open-Source-Software ConedaKOR dient als graphbasiertes Datenbanksystem der Verwaltung und Präsentation akademischer Objektsammlungen aus den bildbasierten Kultur- und Geisteswissenschaften. In ConedaKOR werden die Informationszusammenhänge innerhalb eines Graphen organisiert, der den Kontext ebenso wie die Beziehungen der Entitäten untereinander (Werke, Objekte, Personen, Orte etc.) darstellt, inklusive ihrer visuellen Repräsentationsformen (Abbildungen, Videos, PDFs etc.). Die Netzwerkstruktur […]

weiterlesen

Workshop: Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale

0 Veröffentlicht von Frederike Neuber am

Am 6.-7. Februar 2020 findet an der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) ein Workshop zum Thema „Die (hyper-)diplomatische Transkription und ihre Erkenntnispotentiale“ statt (siehe Call-for-Interest zur Themenbeschreibung). Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Graduiertenkolleg 2196 „Dokument – Text – Edition“, dem Interdisziplinären Zentrum für Editionen (IZED), der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) und dem Institut […]

weiterlesen

Topic Modelling. Hands-on Training and Discussion Session – Berlin, 19.12.2019

0 Veröffentlicht von Steffen Pielström am

Am 19.12.2019 findet an der FU Berlin ein Workshop zum Thema Topic Modeling statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert von DFG Exzellenzcluster Temporal Communities (Research Area 5, „Building Digital Communities“) und dem BMBF-geförderten Infrastrukturprojekt CLARIAH-DE. Der halbtägige Workshop soll eine Einführung in das Thema Topic Modeling in den Literaturwissenschaften bieten. Auf eine theoretische Einführung in die Methodik wird eine Hands-On-Session folgen, in der die […]

weiterlesen