Archiv nach Schlagworten: ‘Forschungsinfrastruktur’

11 Posts; Seite 1

DARIAH Annual Report 2019 veröffentlicht

0 Veröffentlicht von Stefan Buddenbohm am

Der DARIAH 2019 Annual Report wurde veröffentlicht. Er gibt Auskunft über die Arbeiten und Ergebnisse von DARIAH-EU als geisteswissenschaftlicher Forschungsinfrastruktur für die Community in 2019. Eliza Papaki auf DARIAH-EU dazu:  More than at any other point in our annual calendar, the creation of this document each year gives us a chance to reflect on our […]

weiterlesen

NFDI4Memory-Community-Treffen in Halle am 24. April

0 Veröffentlicht von Marina Lemaire am

Das Historische Datenzentrum Sachsen-Anhalt und das Servicezentrum eSciences organisieren das NFDI4Memory-Community-Treffen in Halle am 24. April. Es wird darum gehen allgemein über NFDI und konkret über die 4Memory-Initiative zu informieren und die Bedarfe und Angebote aus der Community der historisch arbeitenden Geisteswissenschaften zu erfassen und Mitstreiter*innen zu gewinnen. Man kann sich über diesen Link < […]

weiterlesen

CfP: Forschungsinfrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften

0 Veröffentlicht von Julia Menzel am

Forschungsinfrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften. Wie verändern digitale Infrastrukturen die Praxis der Geisteswissenschaften? Allgemeine Informationen Im Rahmen der DFG-geförderten Symposienreihe Digitalität in den Geisteswissenschaften findet vom 26. bis 28. September 2018 unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Huber, Prof. Dr. Sybille Krämer und Prof. Dr. Claus Pias ein Symposium zum Thema „Infrastrukturen in den […]

weiterlesen

Die Serviceinfrastruktur von DARIAH auf einen Blick – die DESIR Gap Analysis

0 Veröffentlicht von Raisa Barthauer am

Welche Dienste und Werkzeuge stellt DARIAH der Digital Humanities Community zur Verfügung? Wo können Forschende Werkzeuge und Dienste finden? Diese ganz wesentliche Anforderung kann derzeit noch nicht ausreichend bedient werden, bis zum Launch des DARIAH Open Marketplace in naher Zukunft, der dann als zentrale Informationsplattform dienen wird. Im Rahmen von DESIR (DARIAH ERIC Sustainability Refined) […]

weiterlesen

Stellenangebot: zwei Programmierer/innen (50%-Anstellung) Projekt histHub

0 Veröffentlicht von Michael Piotrowski am

Die Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins sucht per 1. Juni 2017 zwei Programmierer/innen (50%-Anstellung) die im Rahmen des interdisziplinären Kooperationsprojekt histHub eine digitale Forschungsinfrastruktur für geisteswissenschaftliche Daten aufbauen. Das Ziel ist Erschliessung von Daten zu historischen Personen, Sachen, Orten und Konzepten dank verschiedener Zugriffsformen, die Entwicklung von Thesauri in drei Landessprachen sowie die multilaterale Verlinkung der […]

weiterlesen

Stellenangebot: operative/r Leiter/in Projekt histHub (60–80 %)

0 Veröffentlicht von Michael Piotrowski am

Consortium Historicum sucht eine/n operative/n Leiter/in Projekt histHub (60–80 %) Das interdisziplinäre Kooperationsprojekt histHub der Rechtsquellenstiftung des Schweizerischen Juristenvereins, der Diplomatischen Dokumente der Schweiz, des Historischen Lexikons der Schweiz, des Schweizerdeutschen Wörterbuchs und des Portals der schweizerischen Ortsnamenforschung leistet einen Beitrag zur umfassenden Förderung von Linked Open Data zu historischen Entitäten aller Epochen und Regionen […]

weiterlesen

ConedaKOR als „Software as a Service“-Angebot bei DARIAH-DE

0 Veröffentlicht von Thorsten Wübbena am

            ConedaKOR, ein webbasiertes Datenbanksystem mit einer graphbasierten Architektur, steht ab sofort als neues Dienste-Angebot im Rahmen von DARIAH-DE – Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geistes- und Kulturwissenschaften zur Verfügung. ConedaKOR dient der Verwaltung und Präsentation akademischer Objektsammlungen aus den bildbasierten Kultur- und Geisteswissenschaften. In ConedaKOR werden die Informationszusammenhänge innerhalb eines […]

weiterlesen

Tagungsbericht DHd 2016: „Vorträge_5b: Digitale Edition III“

0 Veröffentlicht von Melanie Mihm am

Als Masterstudentin der Computerlinguistik und Texttechnologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen habe ich an der diesjährigen DHd-Tagung in Leipzig teilgenommen, die zum Thema „Modellierung – Vernetzung – Visualisierung: Die Digital Humanities als fächerübergreifendes Forschungsparadigma“ vom 7. bis 12. März 2016 über 460 Teilnehmer anzog. In diesem Beitrag möchte ich von meinen Eindrücken im Hinblick auf die Vortragsreihe „Vorträge_5b: […]

weiterlesen

Einladung zum 5. Berliner DH-Rundgang

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am
Interdisziplinärer Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (if|DH|b)

Der Interdisziplinäre Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (ifDHb) lädt zum 5. Berliner DH-Rundgang ein. Gastgeber ist das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum der Humboldt-Universität zu Berlin. Termin: Mittwoch, 28. Januar 2015, 17:00-18:30 Uhr Ort: Jakob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Universitätsbibliothek und Mediathek des Instituts für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin, Geschwister-Scholl-Straße 1/3, 10117 Berlin Bibliotheken sind längst nicht mehr nur Orte […]

weiterlesen

DARIAH-DE Online-Umfrage zu Erfolgskriterien

0 Veröffentlicht von Timo Gnadt am

Im Zuge der Erstellung einer umfassenderen Erhebung von Erfolgskriterien von digitalen Diensten und Forschungsinfrastrukturen in den Geisteswissenschaften bittet DARIAH-DE Cluster 1 („Wissenschaftliche Begleitforschung“) um die Teilnahme an einer ca. 10-minütigen Online-Umfrage: Englisch:     https://survey.gwdg.de/index.php/592156/lang-en Deutsch:     https://survey.gwdg.de/index.php/592156/lang-de Vielen Dank!

weiterlesen