Archiv nach Kategorie: ‘Veranstaltungen’

369 Posts; Seite 20

2. DiXiT-Camp in Graz: XML/TEI for Digital Scholarly Editions

0 Veröffentlicht von ZIM-IG am

Von 14.-19 September 2014 veranstaltet das Zentrum für Informationsmodellierung – Austrian Centre for Digital Humanities das zweite DiXiT-Camp mit dem Titel „XML/TEI for Digital Scholarly Editions – Standards, tools and software“. Der einwöchige Workshop findet im Rahmen des Marie-Curie Initial Training Network „DiXiT“ (Digital Scholarly Editions Initial Training Network) statt. Die Unterrichtseinheiten werden von MitarbeiterInnen […]

weiterlesen

„Digitale Geisteswissenschaften & Sprachressourcen“ – Gemeinsame „Kulturen & Technologien“ und CLARIN-D Europäische Sommeruniversität, Leipzig 22.07.-01.08.2014

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
Leonardo_Design_for_a_Flying_Machine_c_1488_460_0

von Elisabeth Burr, Universität Leipzig Da noch ein paar DAAD-Stipendien (Wert zwischen €1000 und €2500 je nach Reisekosten) und Partneruniversitäten-Stipendien (Wert zwischen ca. €340 und €840 je nach akademischem Status) sowie ein paar Plätze in verschiedenen Workshops (Ausnahmen: „Open Greek and Latin“, „Advanced Topics in Humanities Programming with Python“ und morgen vielleicht schon“Stylometry: Computer-Assisted Analysis […]

weiterlesen

Coding da Vinci – Preisverleihung

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am
CodingDaVinci

mitgeteilt von Wolfgang Peters-Kottig, Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB). Wir möchten Sie im Namen aller Veranstalter herzlich zur öffentlichen Präsentation und Preisverleihung von Coding da Vinci, dem ersten Kulturdaten-Hackathon, am 6. Juli 2014 in das Jüdische Museum Berlin einladen. Während des erfolgreichen Auftaktwochenendes von Coding da Vinci Ende April haben die etwa 150 Teilnehmer/innen auf […]

weiterlesen

Digital Classicist Seminar Berlin 2014/15: Call for Papers

0 Veröffentlicht von Matteo Romanello am

Wir freuen uns, hiermit den Call for Papers für die dritte Reihe des Digital Classicist Seminar Berlin im Wintersemester 2014/15 bekannt geben zu können. Diese Seminarreihe orientiert sich an dem Digital Classicist Work in Progress Seminar in London und wird von dem Deutschen Archäologischen Institut und dem Excellenzcluster TOPOI in Berlin veranstaltet. Sie sind herzlich […]

weiterlesen

5. Berliner Gespräche zur Digitalen Kunstgeschichte: Bilderflut – Bilderschatz

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am
BGDK_Logo_p

via Christina Danick und Georg Schelbert: Der nächste Termin der Berliner Gespräche zur Digitalen Kunstgeschichte ist einem zentralen kunst- und bildgeschichtlichen Thema gewidmet – dem Umgang mit der immer schneller steigenden Menge an digitalen Bildern. Berliner Gespräche zur Digitalen Kunstgeschichte V, ‚Bilderflut – Bilderschatz‘ Termin: 7. Juli 2014, 11:00-16:30 Uhr Ort: Humboldt-Universität zu Berlin, Grimm-Zentrum, […]

weiterlesen

Digitale Kunstgeschichte: Internationale Arbeitstagung 26. und 27. Juni 2014

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
sik-isea

Unter dem Motto „Digitale Kunstgeschichte: Herausforderungen und Perspektiven“ findet vom 26. bis 27. Juni eine internationale Arbeitstagung am Schweizerischen Institut für Kunstgeschichte in Zürich statt. Auf dem Programm stehen neben zwei Keynotes (Prof. Dr. Anna Schreurs-Morét: Enthusiasten, Zweifler und Eingeborene: Eine Suche nach der goldenen Mitte im Umgang mit den digitalen Medien in der Kunstgeschichte […]

weiterlesen

Viertes TextGrid-Nutzertreffen: Anpassungen und Erweiterungen

0 Veröffentlicht von Philipp Hegel am
TextGrid-Logo-Deutsch

Am 4. und 5. August 2014 wird an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg das vierte TextGrid-Nutzertreffen stattfinden. Der Themenschwerpunkt „Anpassungen und Erweiterungen“ verbindet dabei Erfahrungsberichte aus Projekten, die TextGrid nutzen, mit Workshops zur fortgeschrittenen Nutzung von TextGrid Laboratory und Repository. Die Veranstaltung richtet sich aber auch an Interessierte, die noch keine Erfahrung im Umgang mit der Forschungsumgebung […]

weiterlesen

MOOC on Digital Art & Culture

0 Veröffentlicht von Tabea Lurk am

An Open Online Course about identification, documentation and conservatory understanding of digital art and culture June 4th to  October 19th 2014 The BUA-MOOC on Digital Art and Culture provides insight into the digital net culture, the aspects of its historical development and its current challenges. MOOC means Massive Open Online Course and is a public […]

weiterlesen

Podiumsdiskussion „Digital Communication and the Media Future of the Humanities: Knowledge, Scholarship, Teaching“

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am

Die Abteilung Kultur des John-F.-Kennedy-Instituts für Nordamerikastudien an der FU Berlin richtet am Montag, den 30. Juni 2014 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Digital Communication and the Media Future of the Humanities: Knowledge, Scholarship, Teaching“ aus. Über aktuelle Entwicklungen und Trends im Bereich der Digital Humanities diskutieren die Gäste Kathleen Fitzpatrick (Modern Language Association), Jason Mittell […]

weiterlesen

Kolloquium: Wie Digital Humanities gestalten? Ein Kaleidoskop von Perspektiven

0 Veröffentlicht von Aline Stang am
Plakat DH Kolloquium SoSe 2014

Im Rahmen des Forschungskolloquiums von Prof. Dr. Claudine Moulin (Universität Trier – Germanistik) und Prof. Dr. Caroline Sporleder (Universität Trier – Computerlinguistik & Digital Humanities) geben internationale Wissenschaftler einen Einblick in ihre aktuellen Forschungen und zeigen dabei ein breites Spektrum digitaler Möglichkeiten auf. 8. Mai 2014 Dr. Nils Reiter (Universität Stuttgart) Discovering Structural Similarities across […]

weiterlesen