Startschuss für das DARIAH-ERIC

0 Veröffentlicht von am
DARIAH-ERIC-Logo-no-tagline-RGB_03

Die Menge an digital verfügbaren Informationen steigt exponentiell – wie können wir mit der Entwicklung Schritt halten? DARIAH, Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geisteswissenschaften, versucht WissenschaftlerInnen im Prozess der digitalen Transformation nachhaltig zu unterstützen. Dazu haben sich 15 Länder als Gründungsmitglieder des  DARIAH-ERIC (European Research Infrastructure Consortium) zusammengeschlossen (wir berichteten). Die Rechtsform wurde eigens für ESFRI-Projekte entwickelt, […]

weiterlesen

Europaweite Umfrage zu den Digital Humanities

0 Veröffentlicht von am

Das europäische Infrastrukturprojekt Dariah-EU veranstaltet derzeit eine in allen europäischen Ländern in den jeweiligen Landessprachen zugängliche Umfrage zur Forschungspraxis in den Digital Humanities. Um Ihre Mitarbeit wird gebeten. Sie finden die deutsche Version unter http://surveys.dcu.gr/index.php/934532/lang-de Vielen Dank! Manfred Thaller

weiterlesen

Die Beziehung zwischen der CAA und den Digital Humanities

0 Veröffentlicht von am

Die Computer Applications and Quantitive Methods in Archaeology (CAA) Konferenzreihe bietet dieses Jahr eine Session zu Theoretical issues, and the relation of CAA with the Digital Humanities an – das ist eine erfreuliche Annäherung von verwandten Gebieten. Die CAA hat eine lange Tradition in der Zusammenarbeit von Archäologen, Informatikern und Mathematikern, die bereits in den […]

weiterlesen

Einladung zum 4. Berliner DH-Rundgang

0 Veröffentlicht von am
logo-csm

Der Interdisziplinäre Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (ifDHb) lädt zum 4. Berliner DH-Rundgang ein. Gastgeber ist das Computerspielemuseum. Termin: Dienstag, 09.12.2014, 15:00-16:30 Uhr Ort: Computerspielemuseum, Karl-Marx-Allee 93a, 10243 Berlin Computerspiele waren die ersten Anwendungen, die Jedermann und -frau ermöglichten, mit Computern umzugehen. Bis heute und auch in Zukunft werden sie auch die am meisten benutzten […]

weiterlesen

Reminder: Einsendeschluss für den ersten DARIAH-DE DH-Award

0 Veröffentlicht von am

Am 01.12.2014 ist der Einsendeschluss für den DARIAH-DE DH-Award. Ausgeschrieben werden Preise im Gesamtwert von 1.800 Euro. Die offizielle Preisverleihung ist für den Digital Humanities Summit vom 03. bis 04. März 2015 in Berlin geplant. Im Rahmen des Awards werden innovative Beiträge und Forschungsvorhaben von Studierenden und NachwuchswissenschaftlerInnen der Geistes- und Kulturwissenschaften, der Informatik und […]

weiterlesen

DASISH workshop on trust and certification – summary

This post is co-written with Astrid Recker, GESIS, and Claudia Engelhardt, Göttingen State and University Library. It is also published on the CESSDA Training Blog. On 16-17 October 2014, a workshop on the topic of trusted digital repositories took place in The Hague. The workshop was organised by DASISH, a project striving to increase the […]

weiterlesen

Einreichungen DHd 2015

Die Einreichfrist für Beiträge endete am 10.11.2014. Erfreulicherweise konnten wir insgesamt 176 Einreichungen entgegen nehmen. Diese verteilen sich folgendermaßen: 103 Vorträge 57 Poster 8 Workshops 5 Panels 3 Sektionen Es beginnen nun die Reviews, eine Benachrichtigung über die Annahme der Einreichungen wird Mitte Dezember versendet.

weiterlesen

Maschinen und Manuskripte II – Verlängerung Deadline

Die Frist für Postereinreichungen zur Tagung “Möglichkeiten der automatischen Mustererkennung und Analyse historischer Dokumente” ist um zwei Wochen auf den 30. November 2014 verlängert worden. Unter den behandelten Aspekten befinden sich vor allem Methoden der automatischen Mustererkennung, mit besonderem Augenmerk auf Verfahren der Merkmalsextraktion, aber auch andere informationstechnische Strategien für die Analyse von Bilddigitalisaten. Verfahren […]

weiterlesen

Stellenausschreibung: Wiss. Mitarbeiter (m/w) musikalische Mensch-Computer-Interaktion

In dem neuen, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojekt, mit dem die Universität Paderborn, die Hochschule für Musik Detmold und die Hochschule Ostwestfalen-Lippe gemeinsam ein Zentrum Musik–Edition–Medien (ZenMEM) aufbauen, sind an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als  Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter  mit dem Forschungsschwerpunkt musikalische Mensch-Computer-Interaktion zu besetzen. Vertreterinnen/Vertreter […]

weiterlesen

Stellenausschreibung: wiss. Koordiantor/in Interdisziplinärer Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin

Der Interdisziplinäre Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (ifDHb) ist ein Forum zur Stärkung der gemeinsamen Interessen in Forschung, Lehre und nachhaltiger Datenbereitstellung quer über die etablierten Fach- und Organisationsgrenzen auf dem Gebiet der Geistes- und Kulturwissenschaften mit digitalen Methoden hinweg. In gemeinsamer Arbeit werden die Leistungen und Kompetenzen auf dem Gebiet der Digital Humanities (DH) […]

weiterlesen

Vortragsreihe zu “Digital Humanities – Theorie und Methodik” gestartet

mitgeteilt von Prof. Dr. Elisabeth Burr, Universität Leipzig. An der Universität Leipzig gibt es ab sofort eine Vortragsreihe zu “Digital Humanities – Theorie und Methodik”. Die Vortragsreihe soll den Begriff “Digital Humanities” mit Inhalten füllen, indem Fragen ihrer Theorie und Methodik einer breiteren wissenschaftlichen Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Vortragsreihe wird mit den folgenden Vorträgen eröffnet: […]

weiterlesen