Veröffentlichung des Grundsatzpapiers der DHd AG Datenzentren zur Sicherung der langfristigen Verfügbarkeit von Forschungsdaten

0 Veröffentlicht von Ulrike Wuttke am

Der 2013 gegründete Verband DHd („Digital Humanities im deutschsprachigen Raum“) versteht sich als Forum und formelle Interessenvertretung für alle, die sich im deutschsprachigen Raum in Forschung und Lehre sowie in Dienstleistungen im Bereich digitale Geisteswissenschaften („Digital Humanities“) engagieren. In der DHd-Arbeitsgruppe Datenzentren sind Einrichtungen und Infrastrukturen im deutschsprachigen Raum vertreten, die – teils schon jetzt, […]

weiterlesen

Stellenausschreibung: Wiss. Mitarbeiter/in im DFG-Projekt „GND für Kulturdaten“ am Dt. Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg

0 Veröffentlicht von Angela Kailus am

Am Deutschen Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg, ist zum 01.05.2018 befristet bis 30.10.2020 die drittmittelfinanzierte Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages des Landes Hessen. Zu den Aufgaben gehört im Rahmen eines DFG-Projekts zur spartenübergreifenden Weiterentwicklung der Gemeinsamen Normdatei […]

weiterlesen

„Johann Friedrich Blumenbach – Online“. Stellenausschreibung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen sucht für die Forschungsstelle des Vorhabens „Johann Friedrich Blumenbach – Online“ in Göttingen zum 1. Mai 2018 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Edition der gedruckten Publikationen von Johann Friedrich Blumenbach. Zeitraum: zunächst zwei Jahre, Verlängerung möglich Vergütung: E 13 TV-L (bei Erfüllung der Eingruppierungsvoraussetzungen) Stellenumfang: Vollzeit (100%) Ihre Qualifikationen: […]

weiterlesen

Ausschreibung DARIAH-DE DH-Award 2018

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

DARIAH-DE – Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geistes- und Kulturwissenschaften ist der deutsche Beitrag zum europäischen Forschungsverbund „DARIAH-EU – Digital Research Infrastructure for the Arts and Humanities“. DARIAH-DE entwickelt eine digitale Forschungsinfrastruktur für Werkzeuge und Forschungsdaten und unterstützt die mit digitalen Ressourcen und Methoden arbeitenden Geistes- und Kulturwissenschaften in den Digital Humanities. Die 2008 begonnene Entwicklung […]

weiterlesen

Einreichungen zur DHd 2018

0 Veröffentlicht von Patrick Sahle am

Ulrike Henny-Krahmer (Würzburg), Patrick Sahle (Köln) Die fünfte Tagung des Verbands DHd wird vom 26. Februar bis zum 2. März 2018 in Köln unter dem Motto “Kritik der digitalen Vernunft” stattfinden. Bereits eine gewisse Tradition hat die quantitative Auswertung von Einreichungen und ggf. auch Begutachtungen sowie Annahmen und Ablehnungen zu Konferenzen in den Digital Humanities. […]

weiterlesen

Ausschreibung zum Berliner DH-Preis 2018 ist online

0 Veröffentlicht von Interdisziplinärer Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin am

Der Berliner DH-Preis wird zum vierten Mal vergeben und wir hoffen auch dieses Jahr auf zahlreiche Bewerbungen bzw. Nominierungen herausragender Berliner Projekte auf dem Gebiet der Digital Humanities. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in einem DH-Projekt aktiv mitwirken. NachwuchswissenschaftlerInnen, einschließlich Bachelor-, Master und Promotionsstudierende, werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Bedingung […]

weiterlesen

CFP: Scientia Poetica. Jahrbuch für Geschichte der Literatur und Wissenschaften / Yearbook for the History of Literature, Humanities, and Sciences

0 Veröffentlicht von Marcus Willand am

Call for Papers: Scientia Poetica. Jahrbuch für Geschichte der Literatur und Wissenschaften Hrsg. v. Andrea Albrecht, Lutz Danneberg, Gerhard Regn, Wilhelm Schmidt-Biggemann, Friedrich Vollhardt (bis 2012 Horst Thomé†; bis 2016 Andreas Kablitz) Das Jahrbuch Scientia Poetica erscheint seit 1997 und hat die Aufgabe, Literatur- und Wissenschaftsgeschichte aufeinander zu beziehen. Es reagiert damit auf die Erweiterungen […]

weiterlesen

Stellenausschreibung E13 Berlin, BBAW, TELOTA

0 Veröffentlicht von Markus Schnöpf am

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sucht für ihre Initiative TELOTA zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Vollzeit (100 %) mit Erfahrungen in den Digital Humanities und im Bereich Forschungsdatenmanagement (zunächst befristet auf 2 Jahre, ggf. teilbar). Es erwartet Sie ein nettes, junges Team, interessante und vielfältige Aufgabengebiete und ein Arbeitsplatz an einem der schönsten […]

weiterlesen

DARIAH-DE – Forschen mit digitalen Diensten und Werkzeugen für alle Geistes- und Kulturwissenschaftler

0 Veröffentlicht von Claudio Leone am

Einstieg Im Zuge der Digitalisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft gewinnen auch die Digital Humanities zunehmend an Bedeutung. Die stark anwachsende Verfügbarkeit digitaler Daten für die Forschung trägt dazu bei, das Interesse an den Methoden und Werkzeugen dieser vergleichsweise jungen Disziplin zu wecken. EinsteigerInnen in die Digital Humanities stellen sich häufig die Fragen: Was sind die […]

weiterlesen