Archiv nach Kategorie: ‘Veranstaltungen’

377 Posts; Seite 37

CfP: Joint CLARIN-D/DARIAH Workshop at Digital Humanities Conference 2012

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

      Call for Papers Service‐oriented Architectures (SOAs) for the Humanities: Solutions and Impacts Joint CLARIN-D/DARIAH Workshop at Digital Humanities Conference 2012 Motivation Large research infrastructure projects in the Humanities and Social Sciences such as Bamboo, CLARIN, DARIAH, eAqua, Metanet and Panacea increasingly offer their resources and tools as web applications or web services […]

weiterlesen

Day in the life of the Digital Humanities 2012

0 Veröffentlicht von Markus Schnöpf am

Seit 2009 findet einmal im Jahr der Tag im Leben der Digital Humanities statt. An diesem Tag bloggen weltweit Personen, die sich zum Feld der Digital Humanities zählen, aus ihrem Arbeitsalltag. Leider haben sich in der Vergangenheit kaum Personen aus dem deutschsprachigen Raum daran beteiligt. Dies soll dieses Jahr anders werden. Deshalb, meldet euch hier […]

weiterlesen

3. Europäische Sommeruniversität ESU „Kulturen & Technologien“

4 Veröffentlicht von Frederike Harder am

Vom 23.–31.07.2012 findet an der Universität Leipzig die 3. Europäische Sommeruniversität „Kulturen & Technologien“ statt. Es erwarten Sie Workshops, Vorlesungen, Projektpräsentationen, eine Podiumsdiskussion und eine Diskussion um DH(Sommer-)Schulen. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Universität Leipzig: http://www.culingtec.uni-leipzig.de/ESU/.

weiterlesen

THATCamp in Luxemburg

0 Veröffentlicht von Frederike Harder am

CVCE/Trier Center for Digital Humanities 22.03.2012-23.03.2012, Luxembourg City, Abbaye de Neumünster Vom 22.-23.03.2012 lädt THATCamp Luxembourg/Trier zu einer Un-Konferenz ein, die Geisteswissenschaftler, Informatiker und Fachleute für digitale Medien zusammenbringen soll, die an der Verschmelzung von Geschichte, Kunst und Gesiteswissenschaften, Kulturbesitz und digitalen Medien interessiert sind. THATCamp hat sich zum Ziel gesetzt, von einem fachübergreifenden Standpunkt […]

weiterlesen

Interedition Symposium – Scholarly Digital Editions, Tools and Infrastructure

0 Veröffentlicht von Frederike Harder am

The Huygens ING, Den Haag, Niederlande, 19. – 20.03.2012 Die Huygens ING freut sich Gastgeber für ein Symposium sein zu dürfen, das die Errungenschaften von Interedition, einer COST (European Cooperation in Science and Technology) Action IS0704, aufzeigen wird. Die Veranstaltung wird auch als Sprungbrett für weitere, auf den Grundsätzen der Interoperabilität basierende, Arbeiten dienen. Diese […]

weiterlesen

DARIAH-/CLARIN-Tagung in Österreich

0 Veröffentlicht von Frederike Harder am

Das Institut für Corpuslinguistik und Texttechnologie (ICLTT) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und das Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswiwssenschaften (ZIM-IG) der Karl Franzens Universität Graz laden vom 21. – 22.02.2012 herzlich nach Wien zur Tagung „CLARIN-AT – DARIAH-AT: Europäische Forschungsinfrastrukturen in den Geisteswissenschaften“ ein. Nähere Informationen zur Tagung finden Sie unter folgendem Link: http://corpus3.aac.ac.at/showcase/index.php/clarindariahworkshop. […]

weiterlesen

Dokumentation zur .hist2011 online

2 Veröffentlicht von Stefan Dumont am

Seit Januar stellt L.I.S.A, das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel-Stiftung, im wöchentlichen Rythmus  die wichtigsten Vorträge, Diskussionen und Werkstattberichte der .hist2011 – Geschichte im digitalen Wandel als Videodokumentationen online. Bisher erschienen: „Digitale Quellenkritik und Data Driven History“, Eröffnung der 2. Sektion durch PD Dr. Peter Haber „Vernetztes Wissen / Semantic Web“, Werkstattberichte I „Wie real ist […]

weiterlesen

Arbeitskreis ‚Digitale Kunstgeschichte‘

0 Veröffentlicht von Ruth Reiche am

Betrachtet man das Programm von Veranstaltungen, die sich mit den Digital Humanities befassen, wird man feststellen, dass Beiträge zu computergestützten Methoden und Verfahren in den Textwissenschaften vorherrschen, was nicht verwundert, wenn man bedenkt, dass diese Strömung insbesondere aus der Computerphilologie hervorging. Dass jedoch auch die Kunstgeschichte als visuell ausgerichtete Wissenschaft einen wichtigen Beitrag zu den […]

weiterlesen