Archiv nach Autor: ‘Christiane Fritze’

76 Posts; Seite 6

Ausschreibung für 2 Digital Humanities Professuren in Leipzig und Bern

1 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Mitgeteilt via GCDH: UNIVERSITÄT LEIPZIG – W3 Digital Humanities – Frist: 06.08.2012 An der Fakultät für Mathematik und Informatik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur zu besetzen: W3-Professur Digital Humanities. Die Fakultät sucht eine/n international ausgewiesene/-n Wissenschaftler/-in auf dem Gebiet der Digital Humanities, der/die sowohl in den Geisteswissen-schaften als auch der Informatik ausgewiesen ist, und […]

weiterlesen

CLARIN-AT / DARIAH-AT Workshop: Texttechnologische Standards in den Geisteswissenschaften

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Das Institut für Corpuslinguistik und Texttechnologie (ICLTT) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, das Zentrum für Translationswissenschaft (ZTW) der Universität Wien und das Zentrum für Informationsmodellierung (ZIM) der Universität Graz veranstalten den ersten von mehreren CLARIN-AT / DARIAH-AT Workshops zu unterschiedlichen texttechnologischen Fragestellungen mit dem Titel: „Texttechnologische Standards in den Geisteswissenschaften – Encoding in TEI„. Termin: 17. Oktober 2012 ganztägig und […]

weiterlesen

Epoche: eHumanities

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Auf dem diesjährigen Historikertag, der vom 25.-bis 28. September 2012 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz stattfindet, ist eine Sektion zum Thema eHumanities eingeplant. Hierzu gehören die folgenden Sessions: Datenbanken für die Mediävistik und die Renaissance in Forschung und Lehre eAQUA/Dissemination: Neue methodische Zugänge zu Begriffsgeschichte und Quellenkritik in den Altertumswissenschaften Geschichtswissenschaft digital in Deutschland und […]

weiterlesen

Endspurt

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Der Call for Papers für das diesjährige TEI Members‘ Meeting endet am Montag, 11. Juni 2012. Das diesjährige Meeting findet vom 7.-10. November 2012 in Texas unter dem Motto „TEI and the C(r|l)o(w|l)d“ statt. Deadline CfP: Montag, 11. Juni 2012 Link zur Konferenz Call for Proposals Link zum ConfTool 

weiterlesen

Edirom-Summer-School 2012

1 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Mitgeteilt von Peter Stadler: Vom 24. bis 28. September 2012 findet an der Universität Paderborn die Edirom-Summer-School-2012 statt. Es wird einführende Kurse zu den Codierungsstandards TEI und MEI, zu anverwandten X-Technologien sowie Tools geben. Weitere Informationen werden in Kürze unter http://www.edirom.de/summerschool2012 bereitgestellt.

weiterlesen

DHD-Stipendien für NachwuchswissenschaftlerInnen für DH2012 Konferenz

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Mitgeteilt über DHD: Die Volkswagenstiftung stellt 10 Reisestipendien für die diesjährige Digital Humanities Konferenz in Hamburg für Nachwuchswissenschaftler zur Verfügung, die im Rahmen der Unconference am 17.7.2012 ihr eigenes DH-Projekt vorstellen möchten. Die Antragsfrist endet am: 20.6.2012 Mehr Information unter http://www.dig-hum.de/nachwuchsstipendien

weiterlesen

TextGrid 2.0 veröffentlicht

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Pünktlich zum zweiten TextGrid Summit, der dieses Mal in Darmstadt stattfindet, ist die virtuelle Forschungsumgebung TextGrid in der Version 2.0 herausgekommen, die im Vergleich zur Version 1.0 um etliche Module und Funktionen reicher ist. Außerdem wurde ein Film „Virtuelle Forschungswelten: Neue Technologien in den Geisteswissenschaften“ im Auftrag der D-Grid GmbH in Kooperation mit TextGrid produziert. TextGrid […]

weiterlesen

WissensNetz – Digitale Infrastrukturen in den historischen Kulturwissenschaften

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Mitgeteilt von Georg Schelbert. Am 1. Juni 2012 findet am Institut für Kunst- und Bildgeschichte unter dem Namen „WissensNetz“ ein Workshop zum Thema der digitalen Infrastrukturen in den historischen Kulturwissenschaften statt. Die Veranstaltung versteht sich als Gesprächsrunde, die Gelegeneit geben soll, sich in einem überschaubaren Kreis und mit durchaus grundsätzlichem Ansatz einerseits über den Stand […]

weiterlesen

Gründungsversammlung des deutschsprachigen Regionalverbands Digital Humanities Deutschland

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Mitgeteilt von Jan Christoph Meister: Im Rahmen der internationalen Konferenz Digital Humanities 2012, die dieses Jahr vom 16.-22.07.2012 an der Universität Hamburg ausgerichtet wird, findet am gleichen Ort die Gründungsversammlung für einen deutschsprachigen Regionalverband Digital Humanities Deutschland  (DHD) statt. Im Rahmen der Gründungskonferenz wollen wir möglichst umfassend über aktuelle Projekte im deutschsprachigen Raum informieren. Dies soll im Format […]

weiterlesen