Archiv nach Autor: ‘Christiane Fritze’

76 Posts; Seite 5

Automatische Handschriftenerkennung

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

An der Friedrich-Alexander Universität Erlangen findet vom 14. bis 15. Juni 2013 der 20th International Workshop on Automatic Pattern Recognition and Historical Handwriting Analysis statt. Als Referenten dabei sind unter anderem Peter Stokes (King’s College London), Robert Sablatnig (Technische Universität Wien), Dominique Stutzman (CNRS), Lior Wolf (Tel Aviv University). Mehr Informationen auf der Workshopseite  

weiterlesen

Nachrufe auf Peter Haber

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Unser Redaktionsmitglied, Peter Haber, ist am 28. April nach schwerer Krankheit verstorben. Er hatte diesem Blog die schweizerische Färbung verliehen, die nun fehlen wird. Ein Nachruf von Jan Hodel auf ihn ist bei hist.net zu lesen unter http://weblog.hist.net/archives/6667. Weitere Nachrufe sind dort verlinkt.  

weiterlesen

DH nun auch in Passau: Job offer

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Die Universität Passau hat einen Lehrstuhl für Digital Humanities eingerichtet und somit eine weitere Landmarke auf der deutschsprachigen DH-Landkarte gesetzt. Das Erfreuliche an neu eingerichteten Lehrstühlen ist, dass dadurch einige neue Stellen geschaffen werden können, in diesem Fall attraktive Stellen im Bereich Digital Humanities. Die erste Ausschreibung ist zu finden unter http://www.uni-passau.de/fileadmin/dokumente/beschaeftigte/Stellenangebote/2013_04_WM_Prof_Rehbein.pdf. Es handelt sich […]

weiterlesen

2. Berliner Gespräche zur Digitalen Kunstgeschichte

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Via Georg Schelbert: Am 8. Mai  2013 finden die zweiten ‚Berliner Gespräche zur Digitalen Kunstgeschichte‘ des Instituts für Kunst- und Bildgeschichte (IKB) der Humboldt-Universität zu Berlin statt. Unter der Überschrift „Alles in Ordnung? Vokabulare und Klassifikationen“ werden sich Vertreter aus Bibliotheken, von Bildarchiven und aus der Sammlungs- und Museumsforschung treffen und über den Einsatz von […]

weiterlesen

CfP: Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Als Fortsetzung der beiden bereits erschienenen Bände der Serie „Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter“ (KPDZ I, 2009; KPDZ II, 2011) möchte das Institut für Dokumentologie und Editorik weiterhin verschiedene Ansätze im Bereich der Kodikologie und Paläographie dokumentieren und vergleichen. Aus diesem Grund plant das IDE einen dritten Band der Reihe „Kodikologie und Paläographie im […]

weiterlesen

Berliner Gespräche zur Digitalen Kunstgeschichte

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Am 30. November 2012 finden die ersten Berliner Gespräche zur Digitalen Kunstgeschichte am Institut für Kunst- und Bildgeschichte (IKB) der Humboldt-Universität zu Berlin statt. Thema wird Bildannotation sein, es werden diverse bekannte und unbekanntere Tools vorgestellt werden. Zur Veranstaltung Zum Programm (pdf) Da nur noch wenige Plätze frei sind, wird um eine kurze Anmeldung bei […]

weiterlesen

Bei DARIAH-DE mitarbeiten

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Am Leibnitz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz sind zwei halbe Stellen als wissenschafltiche Mitarbeiter/innen im Projekt „DARIAH-DE: Aufbau von Forschungsinfrastrukturen für die eHumanities“ ausgeschrieben. Nähere Angaben unter http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/type=stellen&id=7787

weiterlesen

Herbstschule Information Retrieval 2012

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Die DARIAH-DE-Kollegen aus Bamberg kündigen folgenden Workshop an: Die Fachgruppe Information Retrieval (FG IR) der Gesellschaft für Informatik (GI) lädt ein zur Herbstschule Information Retrieval 2012 vom 1.- 5. Oktober 2012 in Schloss Dagstuhl, dem Leibniz-Zentrum für Informatik. Suche und Suchmaschinen bilden einen wichtigen Forschungsbereich mit zahlreichen möglichen Anwendungsfeldern. Neben einführenden und grundlegenden Themen des Information Retrieval […]

weiterlesen

Ansichtssache: DH Nachwuchs bloggt zur DH2012

1 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Unter http://dh.z-f-g.de/ werden die StudentInnen des Bachelor-Studiengangs Digital Humanities der Universität Würzburg über die diesjährige Digital Humanities Conference in Hamburg bloggen was das Zeug hält. Ihre „Ansichtssache“ stellen sie zudem im Science Slam auf der DHD-Unconference am 17.7.2012 vor.  

weiterlesen

DHBerlin twittert

0 Veröffentlicht von Christiane Fritze am

Für alle Anhänger der schnellen Kurznachrichten: der Berliner Digital Humanities Stammtisch twittert nun unter dem naheliegenden Hashtag #dhberlin. Weitere Informationen unter http://www.digital-humanities-berlin.de/ Die Mailingliste kann abonniert werden unter: https://mailman.bbaw.de/mailman/listinfo/dhberlin

weiterlesen