Archiv für: Juni, 2015

14 Posts; Seite 2

Welches Potential steckt in digitalisiertem Kulturerbe? Preisverleihung bei Coding da Vinci

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
codingDaVinci2

von Anja Müller, Zuse-Institut Berlin 33 Kulturinstitutionen aus ganz Deutschland haben dieses Jahr erstmals 47 offene Datensets zum freien Remix zur Verfügung gestellt, mit denen die Teilnehmenden von Coding da Vinci gemeinsam mit den Institutionen an unterschiedlichen Projekten arbeiten. Am 05. Juli stellen die Teams ihre Projekte vor und werden anschließend von einer Jury nach […]

weiterlesen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L E13 100%) im Projekt „Sprachalltag“ am eScience-Center der Universität Tübingen

0 Veröffentlicht von Matthias Lang am

Im Rahmen des Digitalisierungsprojektes „Sprachalltag“ suchen das Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft und das eScience-Center der Universität Tübingen eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in. Ihre Aufgaben: Sie sind für die Entwicklung eines Systems zur Speicherung und zur Präsentation der im Projekt gewonnen Audio- und Textdateien verantwortlich. Darüber hinaus sind Sie maßgeblich an der Entwicklung eines digitalen Sprachatlas für Baden-Württemberg […]

weiterlesen

Einladung zur festlichen Verleihung des Berliner DH-Preises 2015 am 15. Juni 2015

0 Veröffentlicht von Jana Klawitter am
Interdisziplinärer Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (if|DH|b)

Der Interdisziplinäre Forschungsverbund Digital Humanities in Berlin (if|DH|b) lädt zur festlichen Verleihung des Berliner DH-Preises 2015 ein. Einmal jährlich verleiht der if|DH|b den Berliner DH-Preis an technisch und wissenschaftlich innovative, die fachliche und interdisziplinäre Forschung befruchtende Digital Humanities Projekte, die im Rahmen einer festlichen Veranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Mit dem Berliner DH-Preis werden innovative […]

weiterlesen

Orbanism Festival 2015 – Kunst zum Thema „Falling in Love“

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
orbanismFestival

Orbanism, das Netzwerk für die digitale Contentwirtschaft, lädt zum Orbanism Festival 2015 ein, das unter dem Motto Falling in Love (#fil15) steht. Seit Anfang Juni können Menschen überall auf der Welt künstlerische Inhalte – Texte, Bilder, Sounds, Musikstücke und Filme – zum Thema Sichverlieben unter Creative-Commons-Lizenz einreichen. TextGrid stellt zum Beispiel seine Digitale Bibliothek zur […]

weiterlesen