Archiv nach Kategorie: ‘Veranstaltungen’

387 Posts; Seite 1

Veranstaltung: Digital Humanities-Kolloquium an der BBAW

0 Veröffentlicht von Alexander Czmiel am

Im Rahmen des DH-Kolloquiums an der BBAW möchten wir Sie recht herzlich zum nächsten regulären Termin am 1.9.2017, 17 Uhr s.t. bis 19 Uhr (Konferenzraum 1), einladen: Susanne Haaf (Deutsches Textarchiv/CLARIN-D) wird eine Einführung in das DTA-Basisformat (DTABf) geben, ein Format zur TEI-XML-konformen Annotation historischer Textressourcen. Themen sind die Einbettung des DTABf in die „Landschaft“ […]

weiterlesen

Vorankündigung 10. TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen

0 Veröffentlicht von Oliver Schmid am
TextGrid-Dariah-logo

Das zehnte TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen zum Thema „Annotation mit DARIAH-Werkzeugen“ findet an zwei Tagen im Zeitraum 25. bis 27. Oktober 2017 am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) in Berlin statt. Das Programm und den endgültigen Termin finden Sie in Kürze auf der DARIAH-Website.

weiterlesen

Veranstaltung: Digital Humanities-Kolloquium an der BBAW

0 Veröffentlicht von Alexander Czmiel am

Im Rahmen des DH-Kolloquiums an der BBAW möchten wir Sie recht herzlich zum nächsten regulären Termin am 4.8.2017, 17 Uhr s.t. bis 19 Uhr (Raum 230), einladen. Kay-Michael Würzner vom Projekt OCR-D (http://www.ocr-d.de/) wird über (Open-Source-)OCR-Workflows referieren. Angesprochen werden dabei Themen wie Bildvorverarbeitung und -optimierung, Layout-Analyse, Texterkennung sowie OCR-Training. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und […]

weiterlesen

CfP: 4. Digital Humanities Austria Konferenz (DHA)

1 Veröffentlicht von Christiane Fritze am
dha_highres_logo

via DHA-List. Call for Contributions Das Forschungszentrum Digital Humanities der Universität Innsbruck, das Austrian Centre for Digital Humanities, sowie Digital Humanities Austria, DARIAH und CLARIN, möchte Sie herzlich einladen für die Digital Humanities Austria Konferenz in Innsbruck vom 4. Dezember bis 6. Dezember 2017 ihre Beiträge einzureichen! http://uibk.ac.at/congress/dha2017/ Willkommen sind Einreichungen aus allen Bereichen der […]

weiterlesen

ITUG Jahrestagung 2017: Call for Papers / Call for Participation

0 Veröffentlicht von Andrea Rapp am

Call for Papers / Call for Participation Semantics, Services, Open Data ITUG Jahrestagung 2017 am 28.-29.9.2017 Darmstadt Pre-Conference Workshops & TUSTEP-Café am 26.-27.9.2017 Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, auch im Jahr 2017 wird die ITUG-Jahrestagung stattfinden, diesmal vom 26.-29.9.2017 in Darmstadt. Der 26. und 27.9. sind für Einführungen, Schulungen und Hands-on-Workshops vorgesehen. Am 27.9. wollen wir […]

weiterlesen

Final CfP: Workshop Teach4DH – Teaching NLP for Digital Humanities, 12.09.2017, Berlin

0 Veröffentlicht von Peggy Bockwinkel am

Der Workshop richtet sich sowohl an Computerlinguisten als auch an Wissenschaftler im Bereich der Digital Humanities, die DH-Module – und im speziellen NLP – unterrichten. Im Workshop wechseln Vorträge und Diskussionen ab, um Erfahrungen auszutauschen, best practices zu diskutieren, Lehrkonzepte vorzustellen und bereits vorhandene Technologien zu demonstrieren. Der Workshop stellt außerdem ein Forum dar, um […]

weiterlesen

Workshop-Ankündigung: Software Sustainability

0 Veröffentlicht von Carsten Thiel am

Workshop „Software Sustainability: Quality and Re-usability“Berlin Centre Marc Bloch, October 9/10th 2017Sustainability of its software and services is one of the core technological challenges research infrastructures – not only in the Arts, Humanities and Social Sciences – are facing. Various efforts are being undertaken to address different aspects of the overall problem. This workshops brings together […]

weiterlesen

Indian Summer School Mainz 2017 – LOD and Semantic Web: A New Frontier for DH

0 Veröffentlicht von Anna Neovesky am
Indian Summer School Mainz 2017

Digitale Methoden in den Geistes- und Kulturwissenschaften unter Einbeziehung von Semantic Web und Linked Open Data 10. bis 13. Oktober 2017 / Mainz / #ISS_mz17 Thema: Die Digital Humanities haben zahlreiche Methoden zur computerbasierten Analyse digitaler Wissensbestände hervorgebracht. Parallel dazu haben sich seit der Jahrtausendwende – zunächst ausgehend von Bestrebungen rund um das World Wide […]

weiterlesen

Edirom Digital Humanities Summer School 2017

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
ESS2017

via Peter Stadler, Universität Paderborn / Detmold Die Kursbeschreibungen für die Edirom Digital Humanities Summer School 2017 sind jetzt online: http://ess.uni-paderborn.de. Die Registrierung wird ab Ende Juli möglich sein. Wir laden Sie auch ausdrücklich zur aktiven Teilnahme, entweder bei den Spotlights oder bei der Postersession, ein! Bewerbungsschluss für die Spotlights ist der 15. August 2017. […]

weiterlesen

Summer School of Digital Humanities at Heidelberg University: Distant Reading – Potentials and Applications

1 Veröffentlicht von Armin Volkmann am

Distant Reading ist wie kaum ein anderes Gebiet der Interdisziplinarität verpflichtet. So kann es Anwendung finden in den Philologien (Klassische Philologie, Germanistik, Anglistik, Romanistik), in der Literaturwissenschaft, Linguistik, in den Bibliotheks- und Archivwissenschaften, Geschichtswissenschaften, der Theologie, Paläographie, Philosophie, Statistik und Soziologie. Selbst in der Jurisprudenz gibt es Verwendungsmöglichkeiten. Gleichzeitig bietet es vielfältige Anknüpfungsmöglichkeiten im Bereich […]

weiterlesen