Archiv nach Kategorie: ‘Allgemein’

318 Posts; Seite 30

Neue TextGrid-Webseite online

0 Veröffentlicht von Sibylle Söring am

Seit kurzem ist die neue, rundum überarbeitete TextGrid-Webseite online: http://textgrid.de/ Ziel des Relaunchs war es, neben einer frischeren Anmutung vor allem eine nutzerorientierte, anwenderfreundliche Präsentation der Inhalte anzubieten. Damit einher geht eine wesentlich vereinfachte Navigation. Sie basiert auf den „drei Säulen“ von TextGrid: Laboratory, Repository und Dokumentation / Hilfe. Auch die Angebote an die Community […]

weiterlesen

TextGrid sucht Software-Architekten für das Repository

0 Veröffentlicht von Sibylle Söring am

Im Arbeitspaket „Betrieb und Softwarepflege Repository“, betreut von der SUB Göttingen, sucht TextGrid für den Bereich Technisches Qualitätsmanagement eine/n wissenschaftlich-technische/n Software-Architekt/in in Teilzeit (75%, TV-L 13) . Aufgaben sind u.a. die innovative Weiterentwicklung der TextGrid-Middleware in Zusammenarbeit mit der GWDG, Weiterentwicklung der TextGrid Indizierungs-Infrastruktur für die Recherche in Bezug auf Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Performanz die […]

weiterlesen

Trancribe Bentham in a Panopticon: verspätete Berichterstattung zum Vortrag von Philipp Schofield im Rahmen der Darmstädter Ringvorlesung am 8.11.

0 Veröffentlicht von Andrea Rapp am

Text von Jörg Lehning, TU Darmstadt Im Rahmen der Ringvorlesung „Digital Humanities“ war Philip Schofield, Leiter des Bentham-Projektes und General Editor der Gesammelten Werke Jeremy Benthams zu Gast und erfreute die interessierten Hörerinnen und Hörer mit seinem Vortrag „Transcribe Bentham – An experiment in scholarly crowdsourching“. Das (im Übrigen preisgekrönte) interdisziplinäre Bentham-Projekt ist ein großartiges […]

weiterlesen

Tagung „Kultureinrichtungen im digitalen Zeitalter“, 22./23.11.2012

0 Veröffentlicht von ZIM-IG am

Von 22. bis 23. November 2012 veranstaltet das Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften an der Universität Graz die 3. Tagung in der Reihe „Digitale Bibliothek“: „Kultureinrichtungen im digitalen Zeitalter“ In den Vorträgen am Freitag, 23.11.2012 werden folgende Themen angesprochen: Neue Aufgaben und Ziele für Kultureinrichtungen Partnerschaftsmodelle Technische Lösungen Bereits am Donnerstag, 22.11.2012, werden Workshops für Museen, […]

weiterlesen

Workshop: Mehr Personen – Mehr Daten – Mehr Repositorien

0 Veröffentlicht von Torsten Roeder am

Sei es als Gegenstand oder als Ergebnis von Forschungsprozessen: Stetig werden neue Erkenntnisse zu Personen gewonnen, die festgehalten und in Beziehung zu anderen gesetzt werden wollen. Die unterschiedlichen Bedürfnisse und Voraussetzungen auf den Seiten von Forschung und Informationstechnik verlangen meist nach intensiver Kommunikation und Vermittlung. Wir möchten Sie deshalb zu unserem zweiten Workshop mit dem […]

weiterlesen

Die Vision Humboldts in der Digitalen Welt: Start der Ringvorlesung Digital Humanities an der TU Darmstadt mit einem Vortrag von Gregory Crane über ‚Humanities in a Digital Age‘

0 Veröffentlicht von Andrea Rapp am

Gregory Crane von der Tufts University in Medford/Boston (Massachusetts), der in den nächsten Jahren eine Humboldt-Professur an der Universität Leipzig wahrnehmen wird, stellte sich der Aufgabe, für den Auftakt der Darmstädter Ringvorlesung einen Überblick zu geben, große Fragen zu stellen und große Linien zu ziehen und beeindruckte die ZuhörerInnen durch seine Offenheit, seine Energie, seine […]

weiterlesen

Call for Papers For a special issue of the Journal « Etudes de communication » n° 41 « Information Architecture : a useful and operational concept ?

0 Veröffentlicht von Rainer Becker am

Journal website : http://edc.revues.org/ Coordinated by: Ghislaine Chartron (DICEN, CNAM-INTD), Stéphane Chaudiron (GERiiCO, University of Lille 3) and Madjid Ihadjadene (Paragraphe, University of Paris 8) In 1976, graphic designer Richard Saul Wurman introduced the concept of “Information architecture” in response to the ever-increasing quantity of information produced and exchanged in contemporary society : « I thought […]

weiterlesen

Kombiniere: Analog und Digital – Virtuelle Forschungsumgebungen auf dem Schreibtisch

0 Veröffentlicht von Ubbo Veentjer am

Am 4. und 5. September fand in Aachen ein Treffen von Vertretern des Projektes „Brain/Concept/Writing“ der RWTH Aachen und Entwicklern des TextGrid-Projektes statt. Ziel des Treffens war eine Evaluation der Möglichkeiten einer Integration von TextGrid mit dem im Rahmen des Projektes „Brain/Concept/Writing“ entwickelten Multitouch-Tisch. Der Tisch bietet die Möglichkeit, die Arbeit mit Büchern einerseits und […]

weiterlesen

Worüber wir reden, wenn wir vom Digital Turn reden

2 Veröffentlicht von Sibylle Söring am

Gibt es ihn, den Paradigmenwechsel in den Geisteswissenschaften, und wenn ja, ist es gar ein „Digital Turn“? Wo und wie sind die deutschen Digital Humanities im internationalen Kontext zu verorten? Nicht nur das Symposium „10 Jahre Forschung & Entwicklung an der SUB Göttingen“ verhandelte am gestrigen Donnerstag diese Fragen, sondern auch der Berliner „Tagesspiegel“: Digitalisierte […]

weiterlesen