Archiv nach Autor: ‘Mirjam Blümm’

237 Posts; Seite 1

CfP: EHRI Workshop: Data Sharing, Holocaust Documentation and the Digital Humanities

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am

via Kepa Rodriguez, Yadvashem Best Practices, Case Studies, Benefits International Workshop within the Framework of the European Holocaust Research Infrastructure (EHRI) supported by the European Commission Organized by Centro di Documentazione Ebraica Contemporanea – CDEC Foundation and the Università Cà Foscari – Venice 29 -30 June 2017 In conjunction with the international LODLAM Summit, Venice, […]

weiterlesen

Ausschreibung Bibliotheksreferendariat mit Schwerpunkt DH

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am

Gleich mehrere Bibliotheken schreiben gerade Referendariatsstellen für den wissenschaftlichen Dienst mit Schwerpunkt Digital Humanities aus, unter anderem: Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen Fachprofil: Alle Fachgebiete. Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Forschungsdatenmanagement, in den Digital Humanities oder im Urheberrecht Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek, Hannover Fachprofil: Theologie mit Nebenfach Geschichte Zusatzqualifikation: gute Latein- und […]

weiterlesen

Abteilungsleitung Elektronische Dienste UB Frankfurt a.M.

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am

via Agnes Brauer, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist eine der größten Universitätsbibliotheken Deutschlands. Sie stellt ihren 60.000 aktiven Benutzerinnen und Benutzern ein umfangreiches Angebot digitaler Medien zur Verfügung. In unserer Abteilung Elektronische Dienste ist zum nächstmöglichen Zeitpunktdie Stelle der Abteilungsleitung (E15 TV-G-U bzw. A15 HBesG) […]

weiterlesen

DoktorandInnenstelle im Projekt „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
images

via Anastasia Pupynina, Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft TU Darmstadt Im Rahmen des von der VolkswagenStiftung im Programm „Mixed Methods in the Humanities“ geförderten Projekts „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“ wird am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt spätestens zum 1.10.2017 befristet für die Dauer von drei Jahren […]

weiterlesen

Halbstipendium digitales Sammlungsmanagement

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
web_digsamm

via Stefanie Bierbaumer, Donau-Universität Krems In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museumsbund vergibt das Department für Bildwissenschaften ein Halbstipendium für die Teilnahme am Studiengang „Digitales Sammlungsmanagement. Das renommierte, berufsbegleitende Programm startet am 03. April 2017 bereits zum neunten Mal. Experten, für die Namen wie Harald KRAEMER, Michael FREITTER, Axel ERMERT, Monika HAGEDORN-SAUPE, Oliver GRAU, Christian BRACHT […]

weiterlesen

Fünf Jahre DHd-Blog

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am

Der DHd-Blog feiert bereits seinen fünften Geburtstag! Seit seiner Gründung hat er eine rasante Entwicklung hinter sich, vergleicht man die Beitragszahlen nach einem Jahr, nämlich 131 Artikel, die Statistik anlässlich des zweiten Geburtstags, da waren es schon 325 Artikel, und die Erhebung nach drei Jahren – stolze 535 Artikel. Inzwischen umfasst der Blog fast 900 […]

weiterlesen

Spezialist/in in digitaler Lehre und Forschung

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
uni-zuerich

via Lukas Loeffel, Universität Zürich Die Philosophische Fakultät (PhF) der Universität Zürich (UZH) betreut derzeit rund 11’000 Studierende mit insgesamt 1’125 Lehrpersonen – darunter rund 170 Professorinnen und Professoren – an 20 Instituten und Seminaren und zeichnet sich durch das schweizweit breiteste Angebot an geistes- und sozialwissenschaftlichen Studienprogrammen aus. Das Dekanat der PhF erbringt vielfältige […]

weiterlesen

Förderung zum Aufbau von Digitalen Geistes- und Sozialwissenschaften

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
cropped-IZdigital_Logo_blau

via Heidrun Stein-Kecks, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Das Bayerische Ministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördert in den Jahren 2016 bis 2020 ein von den Universitäten Erlangen-Nürnberg, Regensburg und München geplantes, kooperatives Studienangebot im Bereich Digital Humanities mit einer Anschubfinanzierung von bis zu 3,6 Millionen Euro. Finanziert wird diese Förderung aus dem Innovationsprogramm „Digitaler Campus […]

weiterlesen

Ausschreibung W1-Juniorprofessur für Digital Humanities mit Schwerpunkt Kunstgeschichte

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am
fau

via Heidrun Stein-Kecks, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Die Philosophische Fakultät und der Fachbereich Theologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) besetzt im Department Medienwissenschaften und Kunstgeschichte am Institut für Kunstgeschichte zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine W1-Juniorprofessur für Digital Humanities mit Schwerpunkt Kunstgeschichte   im Beamtenverhältnis auf Zeit zunächst für die Dauer von drei Jahren. Nach positiver Evaluierung ist eine […]

weiterlesen

DH-Videoclip Adventskalender 2016 – Tür 24

0 Veröffentlicht von Mirjam Blümm am

Zum Abschluss des DH-Videoclip-Adventskalenders kommen einige DH-ExpertInnen zu Wort, die über ihre Erfahrungen mit Digital Humanities sprechen. Wer über die Feiertage Lust hat noch mehr Videos zu schauen, das Projekt #dariahTeach hat eine ganze Reihe solch kurzer Clips ins Netz gestellt (vgl. https://www.youtube.com/channel/UCScSbG7XjiXbZVgilEp0Pkw). Und natürlich gibt es alle Videos des diesjährigen Adventskalenders sowie viele weitere […]

weiterlesen