Archiv nach Autor: ‘Beata Mache’

13 Posts; Seite 1

Call for application – Lexical Data Master Class

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

via Laurent Romary The Lexical Data Master Class aims at bringing together 20 trainees together with experts to share experiences, methods and techniques for the creation, management and use of digital lexical data. Co-organized by DARIAH, the Berlin Brandenburg Academy of Sciences (BBAW), Inria and the Belgrade Center for Digital Humanities, with the support of […]

weiterlesen

Stellenausschreibung für DoktorandInnen an der Technischen Universität Darmstadt

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

via Anastasia Pupynina Projekt „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“ Prof. Dr. Thomas Weitin Stellenausschreibung für DoktorandInnen Im Rahmen des von der VolkswagenStiftung im Programm „Mixed Methods in the Humanities“ geförderten Projekts „Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis“ wird am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt […]

weiterlesen

Stellenausschreibung am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

via Andreas Bihrer Am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist im Zuge der „Auslobung von bis zu 30 Dauerstellen im Bereich der Lehre“ im Rahmen des Hochschulpakts 2020 zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiter/s mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre unbefristet zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht der Hälfte der Arbeitszeit […]

weiterlesen

CALL FOR PAPERS: AUGMENTED IDENTITIES

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

    via Katja Müller Gemeinsames Symposium des Zentrums für Interkulturelle Studien (ZIS) der JGU Mainz und des Zentrums für Interdisziplinäre Regionalstudien (ZIRS) der MLU Halle und 3. November 2017 am ZIS in Mainz; Einsendeschluss für Abstracts: 15. September 2017 Identitäten konstituieren sich aus einer Vielzahl von Bezugsquellen wie Nationalität, Ethnizität, Gender und Sexualität, Generationenbezügen […]

weiterlesen

Stellenausschreibung der Julius‐Maximilians‐Universität Würzburg

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

via Dr. Michael Dahnke Stellenausschreibung An der Professur für deutsche Philologie, insb. Literaturgeschichte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit (Prof. Dr. Joachim Hamm) der Julius‐Maximilians‐Universität Würzburg ist im Rahmen des BMBF‐ geförderten Projekts „Narragonien digital“ zum 1.11.2017 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (50 % einer Vollbeschäftigung) befristet bis 30.09.2019 zu besetzen. Die […]

weiterlesen

Research Data Specialist Digital Repository of Ireland

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

via Dr. Natalie Harrower The Digital Repository of Ireland is hiring a Research Data Specialist to lead the planning, development and delivery of research data management capacity at the Digital Repository of Ireland, the national trusted digital repository for Ireland’s social and cultural data. This post is based at the DRI offices at the Royal Irish Academy in Dublin. This is a […]

weiterlesen

The Institute for Medieval Research of the Austrian Academy of Sciences is seeking a Digital Humanist

0 Veröffentlicht von Beata Mache am
ÖAW

via Dr. Grigory Kessel The Institute for Medieval Research of the Austrian Academy of Sciences, is seeking a Digital Humanist (f/m; 50%) with experience in XML-technologies and the development of language corpora. You will join an internationally networked team, pursuing research on the border between up-to-date ICT and humanities studies in the context of the […]

weiterlesen

Project Officer (E 13 TV-L, part-time, limited-term)

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

via Birgit Schmidt Göttingen State and University Library (SUB Göttingen) is engaged in several national and international projects in the development of infrastructures and services for electronic publishing and the implementation of Open Access / Open Science. In this context, for the European project “OpenAIRE2020 – Open Access Infrastructure for Research in Europe towards 2020” […]

weiterlesen

Stellenanzeige der Technischen Universität Berlin: Projekt „FDMentor“

0 Veröffentlicht von Beata Mache am

via Dr. Ulrike Golas, Fachreferentin für Maschinenbau, Verkehrs-, Fertigungs- und biomedizinische Technik, Online-Dienste & IT-Entwicklung, Technische Universität Berlin, Universitätsbibliothek Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen: Beschäftigte/r mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung – 50 % Arbeitszeit – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen In dem vom BMBF geförderten Projekt „FDMentor“ werden für die Nachnutzung […]

weiterlesen